JFG Holzwinkel spendet aus der Kaffeekasse

 

Bei zahlreichen Heimspielen der B-Junioren der JFG Holzwinkel hatten in den vergangenen zwei Jahren fleißige Spielermütter Kuchen gebacken und Kaffee für die Zuschauer gekocht. Ein Teilbetrag dieser “Kaffeekasse” übergab JFG Holwinkel-Vorsitzender Manfred Holzapfel nun an die Weldener Tafel. Vorsitzende Sabine Kandler freute sich über einen Geldbetrag von 100 Euro. Mit dem Geld sollen haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis oder Mehl, die sonst nicht zur Verfügung stehen, eingekauft werden.

 

Die Weldener Tafel sagt herzlichen Dank!

 

 

 

 

Foto: Vera Brandler

 

Text: Simone Kuchenbaur

 

JFG erhält großzügige Spende

 

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 45-jährigen Gründungsjubiläum des FC Reutern gab es ja das Spiel der Traditionsmannschaft des FC Augsburg gegen eine AH-Auswahl der JFG Holzwinkelvereine.

Wie von der 1. Vorständin des FC Reutern, Michaela Schuster, zugesagt, erhielt die JFG Holzwinkel einen Teil der Einnahmen, nämlich 250,- Euro.

Vielen herzlichen Dank hierfür!

Das Geld wird zu 100 % für unsere Spieler verwendet werden.


Manfred Holzapfel